Zuchtziel


 

Das Ziel meiner Zucht ist es, einen intelligenten, vielseitigen und gesunden Border Collie und mit den rassetypischen Eigenschaften, welche ihn auszeichnen, zu züchten.

Sein Einsatzgebiet sollte sich nicht nur auf die des Familienhundes beschränken, sondern auch als Hütehund, Sporthund, Rettungs-, Reitbegleit- oder Therapiehund.

 

Ich bin bestrebt das rassetypische Erscheinungsbild und den einzigartigen Arbeitswillen, der diese Rasse auszeichnet, zu erhalten.

 

Uns interessiert auch nach der Abgabe der Welpen ihre Entwicklung, ihr Verhalten in und mit der neuen Familie, eventuelle sportliche Erfolge usw. Natürlich stehe ich auch ein Hundeleben lang mit Rat und Tat zur Seite falls es Fragen oder Probleme gibt und nehme von mir gezüchtete Hunde zurück.

 

Unsere Hunde leben zusammen mit uns im Haus, daher werden die Welpen schon frühzeitig mit den Geräuschen in und um das Haus bekannt gemacht. Natürlich werden sie auch ans Autofahren gewöhnt und alle sonstigen wichtigen Prägungen erhalten.

 

Die Abgabe unserer Welpen erfolgt entsprechend den Zuchtrichtlinien des Luxembourger Zuchtverbandes nicht vor der vollendeten 8. Woche. Die Welpen erhalten Papiere des LOL/FCI.

Achtung seit dem 31.12.2014 gibt es eine neue EU-Verordnung für die Abgabe ins Ausland.


Die Welpen werden bis zu ihrer Abgabe auf ihren Gesundheitszustand untersucht, gechipt, geimpft , entwurmt und Augenuntersucht.

Die späteren Besitzer der Welpen können, ihr neues Familienmitglied natürlich nach Absprache besuchen und die ersten Beziehungen zu ihrem Hund aufbauen.

 

Kontaktdaten

Sandra Quint

Am Mühlenberg 22

54314 Zerf

 

Tel: +49 6587 9937036

Handy: +49 171 8170375